2018 April Release

BegriffePermanenter Link zu dieser Überschrift

Nachfolgend finden Sie Erklärungen für in diesem Dokument verwendete Begriffe.

  • Doppelklick
    Wenn Sie die linke Maustaste zweimal rasch aufeinanderfolgend betätigen, führen Sie einen Doppelklick aus (die dazu notwendige Geschwindigkeit ist abhängig von den Einstellungen Ihres Betriebssystems).
  • Drag-and-drop
    Der Begriff Drag-and-drop bezeichnet die Möglichkeit, Objekte von einem Ort an einen anderen zu verschieben. Dazu klicken Sie zuerst auf das Objekt und halten die Maustaste gedrückt. Bewegen Sie den Mauszeiger (mit gedrückter Maustaste) an die Stelle, an die Sie das Objekt verschieben wollen. Lassen Sie die Maustaste dort wieder los. Das Objekt wird an dieser Stelle eingefügt (wenn es eingefügt werden darf).
  • Home
    Als „Home“ wird die oberste Hierarchieebene des Inhaltsbereichs bezeichnet. Hier werden Teamrooms und Ordner abgelegt.
  • Klick
    Wenn Sie die linke Maustaste einmal betätigen und wieder loslassen, führen Sie einen Klick aus.
  • Kontextmenü
    Ein Kontextmenü bietet die Befehle an, die im aktuellen Zusammenhang sinnvoll sind. Üblicherweise erreichen Sie das Kontextmenü durch einen Rechtsklick.
  • Markieren
    Um ein Objekt auszuwählen (etwa um einen Befehl darauf ausführen zu können), klicken Sie in das kleine Viereck beim Objekt.
  • Menü
    Ein Menü stellt diverse Befehle zur Verfügung. Sie erreichen die Befehle durch einen Klick auf das Menü. Menüs befinden sich in der Menüleiste (standardmäßig ausgeblendet).
  • Objekt
    In der Fabasoft Cloud arbeiten Sie mit Objekten. Objekte speichern unterschiedliche Arten von Information). Die Art der Information, die ein Objekt speichern kann, hängt von dessen Objektklasse ab.
  • Objektklasse
    Die Objektklasse bestimmt, über welche Metadaten (Eigenschaften) und Methoden ein Objekt verfügt. Beispielsweise bestimmt die Objektklasse Microsoft Word-Dokument, dass Objekte dieser Objektklasse Microsoft Word-Dokumente enthalten können.
  • Rechtsklick
    Wenn Sie die rechte Taste Ihrer Maus einmal betätigen, führen Sie einen Rechtsklick aus. Rechtsklicks dienen häufig dazu, an der jeweiligen Position ein Kontextmenü zu öffnen.
  • Registerkarte
    Registerkarten dienen zur Strukturierung von Informationen und Eingabefelder auf verschiedenen Seiten.
  • Schaltfläche
    Schaltflächen sind grafische Steuerelemente zum Ausführen von Befehlen.
  • Tastenkombination
    Tastenkombinationen dienen dazu, über gleichzeitig gedrückte Tastenabfolgen Aktionen direkt auszuführen.
  • Zwischenablage
    Die Zwischenablage ermöglicht den einfachen Datenaustausch zwischen Programmen oder verschiedenen Anwendungsbereichen innerhalb einer Anwendung. Dazu werden die Daten üblicherweise über den Befehl „Kopieren“ oder „Ausschneiden“ in die Zwischenablage kopiert und durch den Befehl „Einfügen“ an der gewünschten Stelle eingefügt.