2021 September Release

Leistungsumfang aus AnwendersichtPermanenter Link zu dieser Überschrift

Fabasoft Xtechwriter bietet für Endanwender folgende Funktionalität.

Anwendungsfall

Beschreibung

Xtechwriter-Dashboard

Das Xtechwriter-Dashboard ist der zentrale Zugangspunkt zu Fabasoft Xtechwriter.

Xtech-Dokumente erzeugen

Ein Xtech-Dokument beschreibt die Struktur eines Dokuments und besteht aus einzelnen Kapiteln. Die referenzierte Formatvorlage definiert das XML-Schema und Aussehen des Dokuments.

Xtech-Dokumente bearbeiten

Die Inhalte eines Xtech-Dokuments werden hauptsächlich im Xeditor erstellt und gewartet. Die Dokumentstruktur kann auf Kapitelebene jedoch auch in der Baumansicht festgelegt werden. Insbesondere können bestehende Kapitel wiederverwendet und zu einem Xtech-Dokument hinzugefügt werden.

Textbausteine verwenden

Textbausteine ermöglichen die Wiederverwendung von Inhalten in verschiedenen Dokumenten. Der Inhalt der referenzierten Textbausteine wird erst beim Auflösen der Textbausteine in das Dokument übernommen. Somit bleibt das Dokument immer am aktuellen Stand. Zusätzlich können Bedingungen definiert werden, ob ein Textbaustein angezeigt werden soll. Dadurch können sehr einfach verschiedene Varianten eines Dokuments publiziert werden.

Felder verwenden

Im Xeditor können ausgewählte Metadaten (z. B. Gültig ab) in das Dokument als Felder eingefügt werden.

Xtech-Dokumente publizieren

Xtech-Dokumente können als PDF-Dokumente publiziert werden. Dabei werden die Stammdaten berücksichtigt und die Bedingungen der Kapitel und Textbausteine. Für die Freigabe der Publikation steht ein mitgelieferter Prozess zur Verfügung, der gegebenenfalls durch einen eigenen Prozess ersetzt werden kann.

Stammdaten verwenden

Bei Xtech-Dokumenten können Stammdaten im JSON-Format hinterlegt werden, die für die Publikation berücksichtigt werden.

Externe Bereiche verwenden

Für Benutzer, die keinen Zugriff auf das gesamte Xtech-Dokument erhalten sollen, können externe Bereiche erzeugt werden. In externen Bereichen können Zusatzinformationen abgelegt und auch einzelne Kapitel erstellt werden, die wiederum in Xtech-Dokumenten verlinkt werden können.