2018 November Release

Externer ZugriffPermanenter Link zu dieser Überschrift

Beachten Sie, dass sich die Dateipfade ändern werden, wenn Sie auf Ihren neuen Home-Bereich über den Cloud Ordner bzw. Drittprodukte zugreifen.

Für folgende Anwendungsfälle sind beispielsweise manuelle Anpassungen nötig:

  • Dokumente mit Verknüpfungen zu anderen Dokumenten über einen absoluten Pfad
  • Backups von bestimmten Dateipfaden

In den folgenden Kapiteln finden Sie Vorschläge für eine reibungslose Migration.

AllgemeinPermanenter Link zu dieser Überschrift

Ordner, Eingangsordner und Teamrooms, die Sie direkt auf Home abgelegt haben, werden beim ersten Zugriff (Cloud Ordner, WebDAV, CMIS) in den Ordner „Persönliche Ablage“ verschoben. Standard-Teamrooms Ihrer Organisationen werden automatisch in Ihre „Organisationsablage“ verschoben.

Die Zeichenketten für „Persönliche Ablage“, „Organisationsablage“ usw. werden entsprechend der beim Benutzer eingestellten Sprache ermittelt. Beachten Sie, dass sich die Dateipfade ändern, wenn Sie die Benutzersprache umstellen.

Folgende Widgets sind beim externen Zugriff auf Home nicht verfügbar:

  • Favoriten
  • Verlauf
  • Synchronisierter Ordner
    Ausnahme: Ist beim Zugriff über WebDAV verfügbar (falls vorhanden).

Zugriff über den Fabasoft Cloud OrdnerPermanenter Link zu dieser Überschrift

Der Fabasoft Cloud Ordner bietet zwei Synchronisierungsarten an:

  • Gesamtes Home
    Wenn Sie Ihr gesamtes Home synchronisieren, wird beim Navigieren durch die Ordnerstruktur im Dateisystem automatisch der Inhalt des aktuellen Ordners synchronisiert und synchron gehalten.
  • Dedizierter synchronisierter Ordner
    Wenn Sie einen dedizierten synchronisierten Ordner verwenden, wird die gesamte enthaltene Ordnerhierarchie standardmäßig ins Dateisystem synchronisiert.

Beachten Sie, dass sich bei einem Umstieg auf den dedizierten synchronisierten Ordner die synchronisierte Datenmenge wesentlich erhöhen kann, da die gesamte enthaltene Hierarchie ins Dateisystem synchronisiert wird.

Gesamtes Home

Die lokal synchronisierten Dateien werden automatisch entsprechend der neuen Home-Struktur verschoben.

Wenn für Ihren Anwendungsfall stabile Dateipfade notwendig sind, stehen Ihnen folgende Migrationsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Sie können nach dem Update den neuen Pfad in Ihren Drittanwendungen entsprechend hinterlegen. Falls nötig, deaktivieren Sie während des Cloud-Updates die Drittanwendungen.
  • Sie können nach dem Update die benötigte Struktur wieder auf Home ablegen (siehe Kapitel „Objekte direkt auf Home ablegen“). Falls nötig, deaktivieren Sie während des Cloud-Updates die Drittanwendungen.
  • Sie können vor dem Update, zu einem für Sie passenden Zeitpunkt einen dedizierten synchronisierten Ordner einrichten und die benötigten Daten darin ablegen (siehe Kapitel „Dedizierten synchronisierten Ordner einrichten“). Der Pfad zum dedizierten synchronisierten Ordner ändert sich durch das Cloud-Update nicht. Somit können Sie bereits vorab den Pfad in Ihren Drittprodukten hinterlegen.
    Sie sollten diese aufwendige Option nur in Betracht ziehen, wenn eine durchgängige Verfügbarkeit gewährleistet sein muss.

Dedizierter synchronisierter Ordner

Der Pfad zum dedizierten synchronisierten Ordner ändert sich durch das Cloud-Update nicht. Wenn Sie bereits einen dedizierten synchronisierten Ordner verwenden, sind keine manuellen Schritte notwendig.

Zugriff über WebDAV (Netzlaufwerk)Permanenter Link zu dieser Überschrift

Beim Zugriff über WebDAV erhalten Sie automatisch die neue Home-Struktur. WebDAV wird zum Beispiel verwendet, wenn Sie die Fabasoft Cloud als Netzlaufwerk einbinden.

Wenn für Ihren Anwendungsfall stabile Dateipfade notwendig sind, stehen Ihnen folgende Migrationsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Sie können nach dem Update den neuen Pfad in Ihren Drittanwendungen entsprechend hinterlegen. Falls nötig, deaktivieren Sie während des Cloud-Updates die Drittanwendungen.
  • Sie können nach dem Update die benötigte Struktur wieder auf Home ablegen (siehe Kapitel „Objekte direkt auf Home ablegen“). Falls nötig, deaktivieren Sie während des Cloud-Updates die Drittanwendungen.
  • Sie können vor dem Update, zu einem für Sie passenden Zeitpunkt die WebDAV-URL in Ihren Drittanwendungen folgendermaßen anpassen (Beispiel für die Lokation „Österreich“):
    https://at.cloud.fabasoft.com/folio/webdav/[cooroot] (URL-kodiert: %5Bcooroot%5D)
    Dadurch haben Sie vor dem Update Zugriff auf Ihr „Home“ und nach dem Update Zugriff auf das Widget „Persönliche Ablage“, das im Wesentlichen dem bisherigen „Home“ entspricht (siehe Kapitel „Allgemein“).
  • Sie können vor dem Update, zu einem für Sie passenden Zeitpunkt einen dedizierten synchronisierten Ordner einrichten und die benötigten Daten darin ablegen (siehe Kapitel „Dedizierten synchronisierten Ordner einrichten“). Der Pfad zum dedizierten synchronisierten Ordner ändert sich durch das Cloud-Update nicht und steht auch beim Zugriff über WebDAV zur Verfügung.
    Sie sollten diese aufwendige Option nur in Betracht ziehen, wenn eine durchgängige Verfügbarkeit gewährleistet sein muss. Wenn Sie zusätzlich die Synchronisierungsfunktionalität nutzen, ist auch diese von der Umstellung betroffen.

Zugriff über CMISPermanenter Link zu dieser Überschrift

Beim Zugriff über CMIS erhalten Sie automatisch die neue Home-Struktur.

Wenn für Ihren Anwendungsfall stabile Dateipfade notwendig sind, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Sie können nach dem Update den neuen Pfad in Ihren Drittanwendungen entsprechend hinterlegen. Falls nötig, deaktivieren Sie während des Cloud-Updates die Drittanwendungen.
  • Sie können nach dem Update die benötigte Struktur wieder auf Home ablegen (siehe Kapitel „Objekte direkt auf Home ablegen“). Falls nötig, deaktivieren Sie während des Cloud-Updates die Drittanwendungen.

Zugriff über die Fabasoft Cloud App für AndroidPermanenter Link zu dieser Überschrift

Wenn Sie die App starten, werden Sie darüber informiert, dass die lokalen Dateien aktualisiert werden müssen.

Falls Sie die lokalen Daten benötigen, jedoch im Moment (zum Beispiel aufgrund von unzureichender Bandbreite) keine neue Synchronisierung möglich ist, können Sie in den Offline-Modus wechseln. Sobald Sie den Offline-Modus verlassen, wird die Synchronisierung durchgeführt.

Objekte direkt auf Home ablegenPermanenter Link zu dieser Überschrift

Zusätzlich zu den Widgets können Sie Objekte direkt auf Home ablegen und somit die bisherigen Pfade wiederherstellen.

Um ein Objekt direkt auf Home abzulegen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Lokalisieren Sie das gewünschte Objekt.
    Ihre bisherige Ablagestruktur finden Sie im Widget „Persönliche Ablage“ bzw. „Organisationsablage“.
  2. Klicken Sie im Kontextmenü des Objekts auf „Kopieren“.
  3. Navigieren Sie auf „Home“.
  4. Öffnen Sie das Kontextmenü an einer leeren Stelle des Home-Bereichs und klicken Sie auf „Verknüpfung einfügen“.

Hinweis:

  • Alternativ können Sie die Tastenkombinationen Strg + C und Strg + V verwenden.
  • Es kann auch ein Drag-and-drop des Objekts auf den Eintrag „Home“ in der Baumansicht durchgeführt werden.
  • Über die Aktion „In meiner Ablage einordnen“ bei mit Ihnen geteilten Teamrooms können Sie die gewünschten Teamrooms ebenfalls direkt auf Home ablegen.

Dedizierten synchronisierten Ordner einrichtenPermanenter Link zu dieser Überschrift

Der Dateipfad zu einem dedizierten synchronisierten Ordner ist vor und nach dem Update identisch.  Sie können dadurch die Anpassungen bereits vor dem Update durchführen, jedoch ist der Aufwand nur gerechtfertigt, wenn eine durchgängige Verfügbarkeit gewährleistet sein muss.

Hinweis: Bei der Umstellung auf einen dedizierten synchronisierten Ordner werden alle lokal synchronisierten Dateien gelöscht. Stellen Sie sicher, dass es keine lokalen Änderungen gibt, die noch nicht synchronisiert wurden.

Um den dedizierten synchronisierten Ordner zu aktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf das Kontomenü (Ihr Benutzername) und dann auf „Erweiterte Einstellungen“ > „Synchronisierung“.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Synchronisierten Ordner aktivieren“.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Aktivieren“. Alle bisher synchronisierten Daten werden von Ihren Desktop-Arbeitsplätzen entfernt.
  4. Klicken Sie auf „Schließen“.

Der dedizierte synchronisierte Ordner wird automatisch direkt auf Home abgelegt.

Hinweis: Die Deaktivierung des dedizierten synchronisierten Ordners funktioniert analog (Schaltfläche „Synchronisierten Ordner deaktivieren“).