2024 April Release

Digital-Asset-Management 2022 September ReleasePermanenter Link zu dieser Überschrift

Erfahren Sie mehr über Neuerungen und Verbesserungen in Xpublisher.

BenutzerPermanenter Link zu dieser Überschrift

Als Endbenutzer erwarten Sie folgende Neuerungen.

Tagging von AssetsPermanenter Link zu dieser Überschrift

Als zusätzliche Möglichkeit zur Verschlagwortung von Objekten steht nun die Tagging Funktionalität für die DAM- und Multichannel-Publishing-Lösung zur Verfügung. Endnutzer können ausschließlich bereits existierende, von Administratoren vorkonfigurierte Tags verwenden. Tags werden in den Metadaten von Objekten, also Assets, Produkten und Projekten gepflegt.

Suchliste „Alle Assets“Permanenter Link zu dieser Überschrift

Auf dem Dashboard des Digitalen Asset Management können Benutzer nun über das Widget „Alle Assets“ einfach auf den gesamten Asset-Bestand zugreifen und diesen über Filterkriterien an einer zentralen Stelle gezielt nach bestimmten Inhalten durchsuchen.

AdministratorenPermanenter Link zu dieser Überschrift

Als Administratoren erwarten Sie folgende Neuerungen.

Tagging von Assets Permanenter Link zu dieser Überschrift

Die Tagging Funktionalität bietet eine zusätzliche Möglichkeit zur Verschlagwortung von Objekten und kann sowohl für die DAM, als auch die Multichannel-Publishing Lösung aktiviert werden. Analog zur Funktionalität der Begriffe, können Sie in der DAM- bzw. Multichannel-Publishing Konfiguration festlegen, ob Endnutzer Tags als (Pflicht-) Felder in den Eigenschaften der Assets angezeigt bekommen und somit zur Verwendung freischalten. Tags werden vollständig von Administratoren in der Konfiguration verwaltet. Endnutzer können ausschließlich mit bereits existierenden Tags arbeiten. Dies ist der Hauptunterschied zu den Begriffen, welche zwar ebenfalls durch Administratoren im Bereich Thesaurus vorkonfiguriert werden können, wo Endnutzer aber zusätzlich eigene Tags zur Verwendung erstellen können.