2024 April Release

Multichannel-Publishing 2023 May ReleasePermanenter Link zu dieser Überschrift

Erfahren Sie mehr über Neuerungen und Verbesserungen im Multichannel-Publishing.

BenutzerPermanenter Link zu dieser Überschrift

Als Endbenutzer erwarten Sie folgende Neuerungen.

Erstellen von Gesamt-PDFs über Adobe InDesign ServerPermanenter Link zu dieser Überschrift

Benutzer der Multichannel-Publishing Lösung können nun eine Publikation eines gesamten Produktes, dass aus mehreren InDesign Templates besteht anstoßen und sich über den InDesign Server ein Gesamt-PDF generieren lassen.

Erneutes Platzieren von Inhalten in Layout TemplatesPermanenter Link zu dieser Überschrift

Ab dieser Version können Text- und Bildinhalte beliebig oft getauscht und in Layout Templates neu platziert werden. Dies ermöglicht ein effizienteres Arbeiten in der Phase des automatisierten Grobsatzes.

Publizieren von PDFs über Antenna House FormatterPermanenter Link zu dieser Überschrift

Benutzer können ab dieser Version vollautomatisiert PDF Daten aus XML oder HTML Quellen erstellen. Sollte eine entsprechende Konfiguration exzitieren, steht die Option unter „Publizieren“ auf einem Produkt in Multichannel-Publishing zur Verfügung.

AdministratorenPermanenter Link zu dieser Überschrift

Als Administratoren erwarten Sie folgende Neuerungen.

Verwendung von Farbprofilen und Fonts aus dem DAMPermanenter Link zu dieser Überschrift

Für Administratoren besteht nun die Möglichkeit die Fonts und Farbprofile aus dem Digitalen Asset Management einfach in den Konfigurationen des Multichannel-Publishings zu verknüpfen.

Publikationsdienst und Bereitstellungsformat für Antenna House FormatterPermanenter Link zu dieser Überschrift

Administratoren der Multichannel-Publishing Lösung können in der Konfiguration nun Produktionsdienste für den Antenna House Formatter und zugehörige Bereitstellungsformate für die PDF Generierung mittels PrintCSS definieren.

Publikationsdienst und Bereitstellungsformat für Adobe InDesign ServerPermanenter Link zu dieser Überschrift

Administratoren der Multichannel-Publishing Lösung können in der Konfiguration nun Bereitstellungsformate für die Gesamt-PDF Generierung mittels Adobe InDesign Server anlegen. Die bestehende Konfiguration des Produktionsdienstes wurde um die Möglichkeit erweitert Fonts und Farbprofile für die Verwendung zu definieren.

Ermittlung der Version von Layout VorlagenPermanenter Link zu dieser Überschrift

Nach dem Hochladen einer neuen Vorlage bzw. einer neuen Datei zu einer bestehenden Layout-Vorlage wird die Adobe InDesign Version des Dokumentes automatisch ermittelt und kann in den Metadaten eingesehen werden. Diese hilft Administratoren bei der Prüfung und Zuordnung des passenden InDesign Server Produktionsdienstes.