2024 July Release

Fabasoft Cloud 2023 May ReleasePermanenter Link zu dieser Überschrift

Erfahren Sie mehr über Neuerungen und Verbesserungen in der Fabasoft Cloud.

BenutzerPermanenter Link zu dieser Überschrift

Als Endbenutzer erwarten Sie folgende Neuerungen.

Verknüpfte TextbausteinePermanenter Link zu dieser Überschrift

In Microsoft Word können verknüpfte Textbausteine eingefügt werden, die sich bei jedem Öffnen automatisch aktualisieren. Abhängig von den Berechtigungen des Benutzers können verknüpfte Textbausteine im Kontext des aktuell geöffneten Dokuments verändert werden. Geänderte Textbausteine werden nicht mehr automatisch aktualisiert.

Bei Textbausteinen kann auf der Registerkarte „Verwendbarkeit“ im Feld Ausdruck zur Berechnung der Änderbarkeit die Änderbarkeit eingeschränkt werden. Ein verknüpfter Textbaustein ist standardmäßig von jedem Benutzer in Microsoft Word bearbeitbar.

In Microsoft Word können auf der Registerkarte „Fabasoft Cloud“ folgende Aktionen ausgeführt werden:

  • Text einfügen > Textbaustein verknüpft
    Fügt einen verknüpften Textbaustein ein.
  • Textbaustein entfernen
    Entfernt den markierten Textbaustein.
  • Textbaustein ändern
    Ermöglicht die Änderung des Textbausteins im Kontext des aktuellen Dokuments (wenn der Benutzer dazu berechtigt ist). Textbausteine, die für eine Änderung vorgesehen sind, werden nicht mehr automatisch aktualisiert.
  • Textbausteine zurücksetzen
    Ermöglicht das Zurücksetzen von Änderungen des fokussierten Textbausteins bzw. aller Textbausteine. Der aktuelle, freigegebene Inhalt der Textbausteine wird übernommen und die Textbausteine werden zukünftig wieder automatisch aktualisiert.
  • Textbausteine auflösen
    Ermöglicht das Auflösen des fokussierten Textbausteins bzw. aller Textbausteine (Änderungsrechte nötig). Der aktuelle, gegebenenfalls im Kontext des Dokuments geänderte Inhalt der Textbausteine wird als Fließtext übernommen und die Verknüpfungen werden entfernt.

Der Status eines Textbausteins wird in Microsoft Word textuell und farblich dargestellt, wenn Sie den Textbaustein fokussieren:

  • änderbar
    Änderbare Textbausteine werden blau hinterlegt.
  • lesend
    Nicht änderbare Textbausteine werden grau hinterlegt und „lesend“ wird im Titel angezeigt.
  • mit Bedingung
    Der Textbaustein definiert einen Ausdruck für weitere Einschränkungen der Verwendbarkeit. Im Titel wird „mit Bedingung“ angezeigt.
  • geändert
    Der Textbaustein wurde vom Benutzer als geändert markiert. Im Titel wird „geändert“ angezeigt.
  • ausgeblendet
    Der Textbaustein wird ausgeblendet (im Allgemeinen aufgrund des Ausdrucks für weitere Einschränkungen der Verwendbarkeit). Der Textbaustein wird grau hinterlegt und ein Platzhaltertext wird angezeigt.
  • defekt
    Der Textbaustein liefert einen Fehler (z. B. wenn er sich im Papierkorb befindet). Der Textbaustein wird rot hinterlegt und im Titel wird „defekt“ angezeigt.

Hinweis:

  • Gelöschte Textbausteine werden automatisch aus dem Dokument entfernt.
  • Verknüpfte Textbausteine lösen in Zukunft Textbaustein-Platzhalter ab. Die beiden Funktionalitäten können nicht gemeinsam in einem Dokument verwendet werden.
  • Textbausteine (Word) können weitere Textbausteine enthalten.
  • In Vorlagen werden die verknüpften Textbausteine unabhängig von der Bedingung immer mit Inhalt angezeigt. In Dokumenten bleiben die verknüpften Textbausteine verfügbar, der Inhalt wird jedoch abhängig von der Bedingung angezeigt.
  • Textbausteine dürfen nicht mit einer Tabelle beginnen.
  • Textbausteine dürfen nur Fließtext enthalten (z. B. keine Querverweise und Fußzeilen).
  • Verknüpfte Textbausteine werden auch serverseitig (z. B. PDF-Übersicht) berücksichtigt.

Allgemeine VerbesserungenPermanenter Link zu dieser Überschrift

  • Das bestehende Video-Control wurde durch ein streamingfähiges Video-Control ersetzt. Das Abspielen des Videos wird pausiert, wenn Sie zum Beispiel ein Overlay öffnen.
  • Ubuntu 22.04 wird nun unterstützt. Beachten Sie, dass der Fabasoft Cloud Client auf Native-Messaging-Technologie basiert und daher nur in Webbrowsern funktioniert, die nicht über Snap installiert sind. Da Mozilla Firefox auf Ubuntu mittels Snap vorinstalliert ist, muss dieser entfernt und als klassisches DEB-Paket installiert werden.
  • Beim Herunterladen von mehreren Dateien oder einer Ordnerstruktur eines verschlüsselten Teamrooms mit dem Fabasoft Cloud Client unter Microsoft Windows wird ein verschlüsselter Ordner im Dateisystem erzeugt, wenn der Datenträger nicht generell verschlüsselt ist.
  • Beim Herunterladen von mehreren Dateien oder einer Ordnerstruktur mit dem Fabasoft Cloud Client wird, wenn Sie sich in der Zeitreise befinden, das entsprechende Änderungsdatum der Dateien berücksichtigt.
  • Wenn Sie mit mehreren Domänen arbeiten, wird der Kontext des Fabasoft Cloud Clients automatisch auf die entsprechende Domäne geändert, wenn Sie zum Beispiel die Webseite neu laden, ein Dokument öffnen bzw. schließen oder Dokumente mit dem Fabasoft Cloud Client herunterladen.